Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen und Verträge im Rahmen von Seminaren, Vorträgen, Lehrgängen, Schulungen,  Workshops, Kursen und Einzelsitzungen (im Folgenden "Veranstaltungen" genannt), die zwischen Yvonne Feldkircher und dem Verbraucher, Unternehmer und juristischer Personen des öffentlichen Rechts, im Folgenden als "Teilnehmer" bezeichnet, zustande kommen. Dies gilt unabhängig davon, ob der Teilnehmer selbst oder ein Dritter an der Veranstaltung oder der Einzelstunde teilnimmt.

 

1.2 Diese AGB gelten auch dann, wenn Yvonne Feldkircher in Kenntnis entgegenstehender oder von den eigenen Bedingungen abweichender Bedingungen Ihrerseits, die Leistung an Sie vorbehaltlos ausführt. In diesen Fällen gilt die Annahme der Leistungen durch Sie als Anerkennung dieser AGB unter gleichzeitigem und hiermit vorab angenommenem Verzicht auf die Geltung Ihrer eigenen AGB.

 

2. Anmeldung und Vertragsschluss

2.1 Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass der Teilnehmer ein Buchungsformular von Yvonne Feldkircher unterzeichnet, sei es digital oder auf Papier, oder dass Yvonne Feldkircher eine vom Teilnehmer per E-Mail versandte Anmeldung bestätigt.

 

2.2 Im Falle einer Ungültigkeit/Aufhebung einer oder mehrerer Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen oder Einzelsitzungen, bleiben die übrigen Bestimmungen unvermindert wirksam und anwendbar. Yvonne Feldkircher und der Teilnehmer verständigen sich über den Austausch der eventuell ungültigen/aufgehobenen Bestimmungen, die dem Zweck und Inhalt der ungültigen/aufgehobenen Bestimmungen möglichst nahe kommen.

 

2.3 Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur bindend, wenn Yvonne Feldkircher diese schriftlich bestätigt hat.

 

3.  Art und Umfang der Leistungen / Änderungsvorbehalt

3.1 Welche Leistungen vertraglich vereinbart sind, ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung der jeweiligen Veranstaltung / Einzelsitzung im Prospekt oder auf meiner Website unter: http://www.navigation-zum-herzen.com

 

3.2 Yvonne Feldkircher behält sich das Recht vor, notwendige inhaltliche, methodische und organisatorische Änderungen oder Abweichungen (z.B. aufgrund von Rechtsänderungen) vor oder während der Veranstaltung/Einzelsitzung vorzunehmen, soweit diese den Nutzen der angekündigten  Veranstaltung/Einzelsitzung für Sie nicht wesentlich ändern. Im Falle einer Buchung vor der Änderung der Veranstaltungsbeschreibung auf der Website von Yvonne Feldkircher oder dem Erscheinen eines neuen Prospektes, richtet sich der Inhalt der Leistung nicht nach der zum Zeitpunkt der Buchung gültigen Veranstaltungsbeschreibung, sondern nach derjenigen, die für die gebuchte Veranstaltung aktuell maßgebend ist.

 

4.  Zahlungsbedingungen

4.1 Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Buchung veröffentlichten Preise. Alle Preise von Veranstaltungen, welche sich an Verbraucher/Teilnehmer richten, verstehen sich inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

4.2 Yvonne Feldkircher stellt die Teilnahmegebühren mithilfe einer (digitalen) Rechnung in Rechnung. Der Teilnehmer hat die Teilnahmegebühren 14 Tage ab Rechnungsdatum oder, falls dieser Zeitpunkt bereits verstrichen ist, umgehend nach Rechnungseingang zu begleichen, wobei der Betrag spätestens 4 Tage VOR Veranstaltungsbeginn / Einzelsitzung auf dem Konto von Yvonne Feldkircher gutgeschrieben sein muss. Wurden die Teilnahmegebühren nicht bis zu diesem Zeitpunkt bezahlt, ist Yvonne Feldkircher berechtigt, Ihnen die Teilnahme an der Veranstaltung bzw. Einzelsitzung zu untersagen. Ratenzahlungen oder Zahlungen per Kreditkarte sind nicht möglich.

 

4.3 Die Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten sowie eventuelle Literatur- und Prüfungskosten sind in den Teilnahmekosten nicht inbegriffen, es sei denn, in der betreffenden Veranstaltungsbeschreibung auf der Website oder in der Broschüre und/oder Anzeige von Yvonne Feldkircher wird ausdrücklich etwas anderes erwähnt.

 

4.4 Im Falle nicht geleisteter Zahlungen an Yvonne Feldkircher ist der Teilnehmer verpflichtet, die angefallenen gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten der Rechtsverfolgung zu bezahlen.

 

5.  Widerrufsrecht / Rücktritt von der Veranstaltung bzw. Einzelsitzung

5.1 Der Teilnehmer hat das Recht, die Teilnahme an einer Veranstaltung schriftlich per Einschreiben oder per E-Mail-Nachricht, die von Yvonne Feldkircher bestätigt wurde, zu stornieren bzw. zu widerrufen.

 

5.2 Für die Stornierung bzw. den Widerruf einer Veranstaltung räumt Yvonne Feldkircher eine frist von 14 Kalendertagen vor Beginn der Veranstaltung ein. Ab dem 13. Kalendertag werden 50% des Veranstaltungspreises fällig und ab dem 6. Kalendertag ist der volle Veranstaltungspreis, unabhängig von einer Warteliste, zu bezahlen.

 

5.3 Wenn der Teilnehmer weniger als 6 Kalendertage vor dem ersten Veranstaltungstag zurücktritt, seine Teilnahme nach dem ersten Veranstaltungstag beendet oder aus anderen Gründen nicht an der Veranstaltung teilnimmt, hat der Teilnehmer die vollständigen Teilnahmegebühren zu bezahlen. Der Teilnehmer kann sich durch eine andere juristische oder natürliche Person vertreten lassen, sofern sie die Zulassungsvoraussetzungen für die betreffende Veranstaltung/Ausbildung erfüllt. Damit sind keine Kosten verbunden. Er bekommt dann den vollen Rechnungsbetrag nach Beendigung der Veranstaltung zurückerstattet, wenn die Ersatzperson bezahlt und die Veranstaltung angetreten hat.

 

5.4 Für die Stornierung bzw. den Widerruf für Einzelsitzungen räumt Yvonne Feldkircher eine frist von 48 Stunden ein. Diese ist telefonisch oder per Mail an Yvonne Feldkircher zu richten und erlangt Gültigkeit mit schriftlicher Bestätigung per E-Mail durch Yvonne Feldkircher. Bei Stornierungen bis zu 24 Stunden vor Einzelsitzungen werden 50% des Preises berechnet. Bei Nichterscheinen oder Stornierungen von Einzelsitzungen unter 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin werden 100% des Buchungspreises berechnet.

 

5.5 Yvonne Feldkircher hat das Recht, unter exakter Angabe der Gründe, die Veranstaltung und/oder Einzelsitzung zu stornieren oder einen Teilnehmer abzulehnen. Der Teilnehmer hat in diesem Fall das Recht auf Erstattung des vollständigen Rechnungsbetrages, den er an Yvonne Feldkircher bezahlt hat. Der Teilnehmer hat gegen Yvonne Feldkircher keinerlei Ansprüche auf Erstattung der Reise-, Übernachtungs- sowie der Verpflegungskosten.

5.6 Wenn der Teilnehmer seine vertraglichen Verpflichtungen schuldhaft verletzt oder wenn ernsthafte Zweifel dahingehend bestehen, dass er in der Lage ist, seine vereinbarten Verpflichtungen gegenüber Yvonne Feldkircher zu erfüllen, hat Yvonne Feldkircher, unbeschadet der Bestimmungen in den vorigen Artikeln, das Recht, den Vertrag, sobald der Teilnehmer in Verzug ist, ohne richterliches Einschreiten vollständig oder teilweise aufzulösen beziehungsweise die Erfüllung des Vertrages seinerseits vollständig oder teilweise auszusetzen.

 

6. Absage von Veranstaltungen / Einzelsitzungen

6.1 Yvonne Feldkircher behaltet sich vor, die Veranstaltung oder Einzelsitzung wegen zu geringer Nachfrage bzw. Teilnehmerzahl (bis spätestens 6 Tage vor Veranstaltung bzw. 24 Stunden vor Einzeltermin) oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (z.B. plötzliche Erkrankung, höhere Gewalt) abzusagen oder zu verschieben.

Yvonne Feldkircher wird Sie selbstverständlich unverzüglich hierüber informieren und bereits von Ihnen entrichtete Teilnahmegebühren zurück-erstatten oder die Termine für Einzelsitzungen auf andere Tage vereinbaren.

6.2 Unter einem nicht zu vertretenden Umstand, aber keineswegs darauf beschränkt, wird unter anderem die "Unterbrechung des normalen Ganges der Dinge, wodurch die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen nicht mehr möglich und/oder zweckmäßig ist", verstanden. Dazu gehören unter anderem eine Erkrankung von Yvonne Feldkircher, das Nichtverfügbarsein des Standortes, Kriegssituationen, Atom- und Naturkatastrophen, die der Ausübung oder Fortführung der Veranstaltung/Einzelsitzung im Wege stehen.

 

7. Ablehnung und Ausschluss von Teilnehmern

7.1 Yvonne Feldkircher behaltet sich vor, eine Veranstaltungsbuchung ohne Angabe von Gründen abzulehnen. In diesem Fall werden bereits gezahlte Veranstaltungsgebühren vollständig zurückerstattet.

 

7.2 Teilnehmer, die wiederholt den Ablauf der Veranstaltung und die Gruppendynamik stören, sich nicht an die Vorschriften des Referenten halten, die Veranstaltung zur Anwerbung von Personen missbrauchen oder Fremdprodukte verkaufen, können von uns ausgeschlossen werden. In diesem Falle ist trotzdem der volle Veranstaltungspreis zu bezahlen.

 

8. Haftung / Schadenersatz

8.1 Yvonne Feldkircher haftet gegenüber dem Teilnehmer, der eine juristische Person oder eine in Ausübung eines Berufs oder eines Unternehmens handelnde natürliche Person ist, lediglich für Schaden, der unmittelbar auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist, je schadenverursachender Umstand, jedoch höchstens bis zur Höhe der Veranstaltungskosten. Eine aufeinander folgende Reihe von Umständen wird dabei als ein Umstand angesehen.

 

8.2 Yvonne Feldkircher haftet nicht für materielle und/oder immaterielle, körperliche und/oder psychische Schäden jedweder Form, die durch die Teilnahme an und/oder die Durchführung von Aufträgen/Aktivitäten im Rahmen der Veranstaltung und der Einzelsitzungen inner- oder außerhalb der Räumlichkeiten sowie der An- und Abreise zu der Veranstaltung bzw. Einzelsitzung verursacht wurden.

 

8.3 Yvonne Feldkircher haftet nicht für indirekte Schäden wie Folgeschäden, entgangenen Gewinn oder Schaden durch Betriebsstillstand.

 

8.4 Yvonne Feldkircher haftet nicht, wenn der Teilnehmer oder ein Dritter die Möglichkeit haben, auf eine Versicherungsgesellschaft zurückzugreifen. Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Republik Österreich. Soweit Sie über keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich verfügen, wird die ausschließliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes am Geschäftssitz von Yvonne Feldkircher vereinbart.

 

8.5 Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die angebotenen Veranstaltungen und Einzelsitzungen kein Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen, Diagnosen und Medikamente sind!

 

9. Urheberrechte / geistiges Eigentum

9.1 Die Veranstaltungsunterlagen und die Präsentationen im Rahmen der Veranstaltungen sind urheberrechtlich geschützt und obliegen Yvonne Feldkircher, es sei denn, auf dem Werk selbst ist ein anderer Urheberrechtsinhaber angegeben.

Jegliche Video- und Audioaufnahmen, Vervielfältigung von Veranstaltungsunterlagen (Datenträgern, Broschüren, Ausbildungs- und Schulungsmaterialien, Handbüchern, Arbeitsblättern, Schablonen, Ablaufdiagrammen, CDs, DVDs) und allen anderen im Rahmen der Veranstaltung verwendeten schriftlichen Materialien sowie deren Weitergabe an Dritte oder sonstige Nutzung ist nur mit vorheriger schriftlilcher Zustimmung von Yvonne Feldkircher zulässig.

 

9.2 Die oben beschriebenen Äußerungsformen sind nicht alles umfassend. Auch bei anderen als den genannten Äußerungsformen werden die Urheberrechte und die anderen geistigen Eigentumsrechte nicht übertragen und obliegen Yvonne Feldkircher.

 

10. Sonstige Bestimmungen

10.1 die persönlichen Daten des Teilnehmers werden lediglich zur Optimierung der Dienstleistungen von Yvonne Feldkircher und für die erforderliche Kommunikation zwischen Yvonne Feldkircher und dem Teilnehmer verwendet.

 

10.2 Der Teilnehmer hat den Inhalt des Wortlautes dieses Vertrages vollständig verstanden und erklärt mit seiner digitalen Unterzeichnung und Bestätigung durch das Lesen dieser Geschäftsbedingungen und das Ankreuzen des betreffenden Feldes, dass er sich freiwillig an den Vertrag bindet. Der Originaltext dieses Vertrages liegt auf Wunsch bei Yvonne Feldkircher zur Einsichtnahme aus.

 

10.4 Diese Geschäftsbedingungen unterliegen österreichischem Recht. Streitfälle, die sich aus diesen Geschäftsbedingungen ergeben, werden, sofern verhaltensrechtlich und gesetzlich möglich, ausschließlich vor dem Gericht Feldkirch/Land Vorarlberg beurteilt und geschlichtet.

 

Stand: Juni 2018